Quartiersprojekt Northeim

Gut leben im Quartier zwischen Eisenbahn und Rhume

Gute Nachbarschaft hat eine hohe Bedeutung für ein positives Lebensgefühl im eigenen Stadtteil.

Wir unterstützen die Menschen im Quartier zwischen Eisenbahn und Rhume dabei, ihr Lebens- und Wohnumfeld zu verbessern. 

  • Gemeinsam mit den Bürger:innen entwickeln wir Ideen für das Quartier, wir wollen es zusammen umgestalten. 
  • Als zentrale Anlaufstelle entsteht ein Quartierstreff für den Kontaktaufbau und als Ausgangspunkt für Unternehmungen und Aktionen. 
  • Aktuell suchen wir geeignete Räume für den Standort im Quartier. 
     

Wünsche, Vorstellungen und Ideen sind willkommen

Kommen Sie auf uns zu und erzählen Sie uns von Ihren Wünschen, Vorstellungen und Ideen! Was finden Sie gut an Ihrer Nachbarschaft? Was gefällt Ihnen nicht so besonders? Wie kann die Nachbarschaft gestärkt werden? Mit allen diesen Fragen sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. 

Wir freuen uns, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen und gemeinsam mit Ihnen Ideen zu entwickeln. 

Sie sind neugierig geworden? Wir auch auf Sie!

Auf gute Nachbarschaft!

Hier klicken zum
Online-Formular
der Umfrage »

Alle Anregungen erreichen uns auch per E-Mail: quartier-nom@caritas-suedniedersachsen.de

Insbesondere interessieren uns Ideen

  • zum Quartiersnamen,
  • zu Aktivitäten,
  • zu allen weiteren Wünschen.

Die Postkarte lässt sich Herunterladen und Ausdrucken » (3,8 MB).

Kontakt

Wir sind erreichbar im Caritas-Centrum Northeim direkt auf dem Gelände der katholischen Gemeinde neben der Kirche Mariä Heimsuchung:

Caritas-Centrum Northeim
Breiter Weg 2
37154 Northeim

Telefon: 0 55 51 / 911 770
Mobil: 0151 / 40 24 67 83
E-Mail: quartier-nom@caritas-suedniedersachsen.de
Web: www.caritas-northeim.de

Das Quartiersprojekt wird freundlich unterstützt durch

Ansprechpartnerinnen

Anna HollandAnna Holland
Projektmanagerin
E-Mail: holland@caritas-suedniedersachsen.de

 

 

Nicole BegunovNicole Begunov
Projektmitarbeiterin
E-Mail: begunov@caritas-suedniedersachsen.de