Dorf-FSJler*innen und Dorf-BFDler*innen zur Verbesserung der sozialen Daseinsvorsorge im Eichsfeld

Komm ins Team!

Auch in diesem Jahr verfügt der Caritasverband Südniedersachsen e.V. wieder über

freie Stellen im Bereich des
Freiwilligen Sozialen Jahres und des
Bundesfreiwilligendienstes,

um kreativen Jugendlichen und Erwachsenen eine Plattform für ihr soziales Engagement zu geben!

Dabei ist das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) vor allem für Schüler*innen eine gute Möglichkeit, nach ihrem Schulabschluss erste Berufserfahrungen zu sammeln oder die Wartezeiten zu Studium und Ausbildung zu überbrücken.
Zusätzlich steht der Bundesfreiwilligendienst (BFD) allen interessierten Erwachsenen offen und bietet eine tolle Möglichkeit, sich sozial zu engagieren und Gutes für sich selbst und seine Mitmenschen zu tun.

Ab den Monaten August und September 2019 stehen dafür im Modellprojekt „Dorf-FSJler und Dorf-BFDler zur Verbesserung der sozialen Daseinsvorsorge im Eichsfeld“ insgesamt 5 Stellen zur Verfügung.

Die Einsatzorte umfassen die Dörfer rund um die Stadt Duderstadt und die Dörfer in der Samtgemeinde Gieboldehausen.
Das Projekt bietet Euch die einmalige Möglichkeit, bei der Gestaltung der Daseinsvorsorge im ländlichen Raum produktiv und ideenreich mit einzubringen.

Dafür werden ehrgeizige, engagierte und fleißige Freiwillige gesucht!

Wir suchen Dich!
Text und Foto dürfen gerne geteilt werden, auch als PDF-Datei verfügbar.

Weitere Infos findet ihr hier:
www.caritas-suedniedersachsen.de/freiwilligendienst

Wir freuen uns auf Eure Unterstützung und Eure Bewerbungsunterlagen!
Richtet Eure Bewerbung mit den üblichen Unterlagen

per E-Mail an:
personal@caritas-suedniedersachsen.de

oder per Post an:
Caritasverband Südniedersachsen e.V.                                              
Personalabteilung                                                                    
Schützenring 1                                                                                
37115 Duderstadt

Bei Fragen zu der obigen Stelle wendet Euch bitte an:
Sandra Holzapfel
Telefon:  0 55 27 / 9 96 86 13
oder an die Personalabteilung
Telefon: 0 55 27 / 98 13 29

Hinweise zur Bewerbung:

Bitte sendet uns eure Bewerbung nach Möglichkeit per E-Mail in einer PDF-Datei. Bitte verwendet keine anderen Dateiformate, wie z.B. Bilder (jpg) oder Word-Dateien, ebenfalls keine .odt-Dateien (Open/Libre Office).

Wenn ihr uns eure Unterlagen per Post sendet, beachtet bitte, dass ihr:

  • keine Mappen verwenden,
  • die Blätter nicht heften,
  • keine Originalnachweise (z.B. Zeugnisse) beifügen,
  • keine Originalfotos einreichen.

Es erfolgt kein Rückversand!