Erzieher*innen / Heilerziehungspfleger*innen ab 15.08. in Duderstadt

Die Caritas engagiert sich als Wohlfahrtsverband der Katholischen Kirche weltweit für Menschen in schwierigen Lebenslagen. Der Caritasverband Südniedersachsen e.V. bietet umfangreiche soziale Beratungsdienste an. Außerdem betreibt er mehrere Kindertagesstätten, Sozialstationen, Tagespflegeeinrichtungen und ambulant betreute Wohngemeinschaften. Als Verband der Freien Wohlfahrtspflege macht er sich stark für eine gerechte und solidarische Gesellschaft. Not sehen und handeln – dieser Anspruch bedeutet für die Caritas in Südniedersachsen, den Menschen schnell, unkompliziert und gezielt zu helfen.

Sind Sie dabei?

Für unsere Tagesstätte St. Raphael (Heilpädagogische Bildungseinrichtung in Kooperation mit der Pestalozzi-Schule, Abteilung Geistige Entwicklung) in Duderstadt suchen wir ab 15. August 2022

zwei
Erzieher*innen /
Heilerziehungspfleger*innen

(w/m/d)

mit 19 Wochenstunden, vorwiegend in der Mittagsbetreuung, zunächst befristet bis zum Schuljahrsende im Sommer 2023, eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

Die in der Tagesstätte St. Raphael zu betreuenden Kinder und Jugendlichen besuchen die öffentliche Schule (Pestalozzi-Schule Duderstadt) in den Schulbesuchsjahren 1 bis 12. Neben dem Unterricht erfolgt eine ergänzende Förderung besonders in den lebenspraktischen Bereichen und zur Persönlichkeitsentwicklung.

Was Sie von der Caritas erwarten dürfen:

Beim Caritasverband Südniedersachen e.V. bieten wir Ihnen

  • eine abwechslungsreiche und verantwortliche Aufgabe in einer mehrgruppigen Tagesstätte,
  • Vorbereitungszeit, Teamsitzungen,
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungen sowie Supervision,
  • regelmäßige Mitarbeiter*ingespräche für die persönliche Weiterentwicklung,
  • eine attraktive Vergütung nach Arbeitsvertragsrichtlinien(AVR) des Deutschen Caritasverbandes,
  • arbeiten beim größten sozialen Arbeitgeber Deutschlands.

Worauf es ankommt:

Wir suchen Sie als (Heil-) Pädagogische Fachkraft, die

  • Berufserfahrung in heilpädagogischer Entwicklungsförderung hat,
  • Freude bei der Zusammenarbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien empfindet,
  • kreativ Projekte und Angebote für und mit Kindern und Familien organisiert und durchführt,
  • unsere Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern verfestigt und ausbaut,
  • Wertschätzung gegenüber den Eltern zeigt,
  • in einem motivierten, qualifizierten und interdisziplinären Team arbeiten möchte,
  • das inklusive Konzept in unserem Haus lebt und mit weiterentwickelt,
  • individuelle Förder- und Entwicklungspläne erstellt,
  • sich mit den Aufgaben, Zielen und Werten der Caritas identifizieren kann.

Kommen Sie in unser Team, bewerben Sie sich jetzt!

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir messen dem Datenschutz große Bedeutung bei. Personenbezogene Daten werden im Caritasverband Südniedersachsen e.V. erhoben und verarbeitet unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere dem Gesetz über den Kirchlichen Datenschutz (KDG). Mit Ihrer Bewerbung erkennen Sie unsere Datenschutzerklärung auf www.caritas-suedniedersachsen.de/datenschutzerklaerung an. 

Ihre vollständigen Unterlagen senden Sie bitte bis 8. August 2022 per E-Mail an den

Caritasverband Südniedersachsen e.V.
Personalabteilung

bewerbung@caritas-suedniedersachsen.de

Bei Fragen zu diesem Stellenangebot wenden Sie sich bitte an:
Nadine Rodens, Tel.: 0 55 27 / 98 13-910 (ab 1. August)
oder
Heike Jagemann, Tel.: 0 55 27 / 98 13-930

Hinweis zu Ihren Bewerbungsunterlagen:

Ihre Bewerbung müssen Sie Ihrer E-Mail als PDF-Datei anfügen. Aus Sicherheitsgründen werden andere digitale Formate nicht geöffnet. In allen gängigen Textverarbeitungsprogrammen lassen sich PDF-Dateien über eine Druck- oder Exportfunktion erstellen.

Falls Sie stattdessen Ihre Bewerbung doch auf Papier abgeben möchten (Anschrift: Caritas-Personalabteilung, Schützenring 1, 37115 Duderstadt), beachten Sie bitte, dass kein Rückversand erfolgt und Ihre Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet werden. Daher fügen Sie bitte keine Originale (wie Fotos, Zeugnisse) bei, sondern nur Kopien. Bitte verwenden Sie keine Mappen, sondern nur lose Blätter.