Sozialarbeiter:in / Sozialpädagog:in in Göttingen und Duderstadt

Die Caritas engagiert sich als Wohlfahrtsverband der Katholischen Kirche weltweit für Menschen in schwierigen Lebenslagen. Der Caritasverband Südniedersachsen e.V. bietet umfangreiche soziale Beratungsdienste an. Außerdem betreibt er mehrere Kindertagesstätten, Sozialstationen, Tagespflegeeinrichtungen und ambulant betreute Wohngemeinschaften. Als Verband der Freien Wohlfahrtspflege macht er sich stark für eine gerechte und solidarische Gesellschaft. Not sehen und handeln – dieser Anspruch bedeutet für die Caritas in Südniedersachsen, den Menschen schnell, unkompliziert und gezielt zu helfen.

Sind Sie dabei?

Für die „Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern“ (Erziehungsberatungsstelle für den Landkreis Göttingen) mit Standorten in Göttingen und Duderstadt sowie Außensprechstunden in Bovenden und Gieboldehausen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Sozialarbeiter:in / Sozialpädagog:in (w/m/d)

mit 33 Wochenstunden. Die Stelle kann auch im Anerkennungsjahr besetzt werden.

Was Sie von der Caritas erwarten dürfen

Beim Caritasverband Südniedersachen e.V. bieten wir Ihnen

  • eine vielseitige, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit einem hohen Maß an Eigenverantwortlichkeit,
  • regelmäßige kollegiale Fallbesprechung,
  • regelmäßige Supervision,
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • eine attraktive Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Deutschen Caritasverbandes mit den üblichen Sozialleistungen,
  • arbeiten beim größten sozialen Arbeitgeber Deutschlands.

Ihre Aufgaben

Zu Ihren regelmäßigen Tätigkeiten gehören:

  • Erziehungsberatung (KJHG §§ 28, 16, 17 und 18)
  • Sozialraumorientierte Versorgung von Klienten an verschiedenen Standorten
  • Trennungs- und Scheidungsberatung (Mediation)
  • Pädagogisch-therapeutische Arbeit im Einzel- und Gruppensetting
  • Durchführung einzelfallübergreifender präventiver Angebote in Kindertagesstätten, Schulen und Jugendeinrichtungen
  • Durchführung von Veranstaltungen zu Themen aus Erziehung und Familie
  • Netzwerkarbeit

Worauf es ankommt

Wir suchen Sie als Fachkraft, die

  • ein Studium der Sozialpädagogik oder Sozialen Arbeit abgeschlossen hat,
  • möglichst eine therapeutische Zusatzausbildung absolviert hat oder bereit ist, dies noch zu tun,
  • Freude an der kollegialen Zusammenarbeit in einem kleinen Team mitbringt,
  • eine Fähigkeit zur kurzfristigen Einarbeitung und Präsentation von neuen fachlichen Inhalten aufweist,
  • auch vor größeren Gruppen sicher auftreten kann,
  • psychisch belastbar ist, 
  • bereit ist, Abendtermine zu übernehmen,
  • sich mit den Aufgaben, Zielen und Werten der Caritas identifizieren kann.

Kommen Sie in unser Team, bewerben Sie sich jetzt!

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir messen dem Datenschutz große Bedeutung bei. Personenbezogene Daten werden im Caritasverband Südniedersachsen e.V. erhoben und verarbeitet unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere dem Gesetz über den Kirchlichen Datenschutz (KDG). Mit Ihrer Bewerbung erkennen Sie unsere Datenschutzerklärung auf www.caritas-suedniedersachsen.de/datenschutzerklaerung an. 

Ihre vollständigen Unterlagen senden Sie bitte in einer PDF-Datei per E-Mail (Hinweise unten) bis 31. Oktober 2022 an den

Caritasverband Südniedersachsen e.V.
Personalabteilung

bewerbung@caritas-suedniedersachsen.de

Bei Fragen zu diesem Stellenangebot wenden Sie sich bitte an:
Dr. Rebekka Martinez Méndez, Tel.: 0 55 27 / 98 13-82

Hinweis zu Ihren Bewerbungsunterlagen:

Ihre Bewerbung müssen Sie Ihrer E-Mail in einer PDF-Datei anfügen. Aus Sicherheitsgründen werden andere digitale Formate nicht geöffnet. In allen gängigen Textverarbeitungsprogrammen lassen sich PDF-Dateien über eine Druck- oder Exportfunktion erstellen.

Falls Sie stattdessen Ihre Bewerbung doch auf Papier abgeben möchten (Anschrift: Caritas-Personalabteilung, Schützenring 1, 37115 Duderstadt), beachten Sie bitte, dass kein Rückversand erfolgt und Ihre Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet werden. Daher fügen Sie bitte keine Originale (wie Fotos, Zeugnisse) bei, sondern nur Kopien. Bitte verwenden Sie keine Mappen, sondern nur lose Blätter.