Sozialarbeiter/pädagogin Suchtberatung (m/w/d)

Dieses Stellenangebot gibt es auch
als PDF-Datei zum Herunterladen (2,8 MB).

Die Caritas engagiert sich als Wohlfahrtsverband der Katholischen Kirche weltweit für Menschen in schwierigen Lebenslagen. Der Caritasverband Südniedersachen e.V. bietet in den Caritas-Centren Duderstadt, Göttingen und Herzberg am Harz ein umfangreiches Beratungsangebot in der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, der Suchtkrankenhilfe, der Migrationsarbeit und Flüchtlingshilfe, der Allgemeinen Sozialberatung, der Schuldner- und Insolvenzberatung sowie der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung. Als Verband der Freien Wohlfahrtspflege macht er sich stark für eine gerechte und solidarische Gesellschaft. Not sehen und handeln – dieser Anspruch bedeutet für die Caritas in Südniedersachsen, den Menschen schnell, unkompliziert und gezielt zu helfen.

Sind Sie dabei?

Unsere Fachstelle für Sucht und Suchtprävention in Duderstadt sucht zum 01.04.2022 eine*n

Sozialarbeiter/pädagogin Suchtberatung
(m/w/d)

in Vollzeit für 39 Wochenstunden.

Was Sie von der Caritas erwarten dürfen:

  • eine vielseitige, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit einem hohen Maß an Eigenverantwortlichkeit
  • aufgeschlossene, kompetente und engagierte Mitarbeiter*innen
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • einen sicheren Arbeitsplatz mit einer attraktiven Vergütung nach Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Deutschen Caritasverbandes, betrieblicher Altersvorsorge, Jahressonderzahlung und Jobrad-Option
  • arbeiten beim größten sozialen Arbeitgeber Deutschlands
  • gute Aufstiegschancen durch starke regionale und bundesweite Vernetzung

Sie haben Freude an:

  • Beratung, Betreuung und Behandlung von Klienten im Bereich Sucht (Alkohol, Medikamente, Spiel- und Mediensucht), auch in Gruppen
  • Präventionsarbeit in Schulen und weiteren Einrichtungen / Betrieben
  • Netzwerk- und Sozialraumarbeit
  • Aufklärungsarbeit und Weitervermittlung zur Selbsthilfe
  • Berichts- und Dokumentationswesen

Das bringen Sie mit: 

  • Kommunikations- und Kooperationsbereitschaft
  • Motivation, Empathie, Offenheit gegenüber der Klientel
  • abgeschlossenes Studium als Sozialarbeiter/pädagogin (m/w/d) oder vergleichbares Studium
  • Nachweis einer VDR-anerkannten bzw. DRV-/GKV-geprüften therapeutischen Zusatzausbildung oder Bereitschaft, eine solche Ausbildung anzustreben
  • Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten der Caritas

Bewerben Sie sich jetzt!

Ihre vollständige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 15.12.2021 per E-Mail an den
Caritasverband Südniedersachsen e.V.
Personalabteilung
Schützenring 1
37115 Duderstadt
bewerbung@caritas-suedniedersachsen.de

Bei Fragen zu diesem Stellenangebot wenden Sie sich bitte an:
Friederike Smilge
Telefon: 0 55 27 / 98 13-73

Hinweise zu Datenschutz und Bewerbungsunterlagen:

Der Caritasverband Südniedersachsen e.V. misst dem Datenschutz große Bedeutung bei. Die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten geschieht unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere dem Gesetz über den Kirchlichen Datenschutz (KDG).

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail in einer PDF-Datei. Bitte verwenden Sie keine anderen Dateiformate, keine Foto- oder Bild-Dateien (wie jpg, png, tiff) und keine Text-Dateien (wie doc, docx, odt, pages). In allen gängigen Textverarbeitungsprogrammen lassen sich PDF-Dateien über eine Druck- oder Exportfunktion erstellen.

Falls Sie uns Ihre Unterlagen auf Papier senden, beachten Sie bitte, dass Sie:

  • keine Mappen verwenden,
  • die Blätter nicht heften,
  • keine Originalnachweise (z.B. Zeugnisse) beifügen,
  • keine Originalfotos einreichen.

Es erfolgt kein Rückversand!