Mitarbeiter*in (m/w/d) im Fahrdienst (Duderstadt / Gieboldehausen)

Dieses Stellenangebot erhalten Sie auch
als PDF-Datei zum Herunterladen (2 MB).

Für unsere Tagespflegen in Duderstadt und Gieboldehausen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine*n Mitarbeiter*in (m/w/d)
im Fahrdienst

im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung (bis zu 450 € im Monat).

Der Caritasverband Südniedersachsen e.V. betreibt unter seinem Dach verschiedene soziale Fachdienste und Einrichtungen. Er beschäftigt in seinen ambulanten Diensten und teilstationären Einrichtungen mehr als 400 Mitarbeiter*innen, unterstützt von rund 200 ehrenamtlich Mitarbeitenden.

Das sind u. a. Ihre Aufgaben:

  • Sicherer Transport der Tagesgäste zur Tagespflege und nach Hause (von montags bis freitags im Früh- und Spätdienst)
  • Fahrten zu unseren Carenagruppen an verschiedenen Nachmittagen in der Woche
  • Betanken und Waschen der Busse
  • Führen von Fahrtenbüchern
  • Sprachrohr zwischen Angehörigen und Mitarbeiter*innen der Tagespflegen

Das bringen Sie mit:

  • Freude im Umgang mit älteren, hilfebedürftigen Menschen
  • Teamgeist
  • Bereitschaft zu Früh- und Spätdienst (Die Tagesgäste werden morgens ab ca. 6:45 Uhr zu Hause abgeholt und nachmittags ab ca. 16:15 Uhr wieder nach Hause gebracht. Die Arbeitszeit pro Dienst umfasst ca. 2-3 Stunden.)
  • Gültigen Führerschein

Das bieten wir Ihnen:

  • Fahrsicherheitstrainings
  • Vergütung nach dem Tarifrecht der Caritas (AVR)
  • 30 Urlaubstage
  • Mitarbeitervertretung
  • Betriebsärztliche Untersuchung (G 25)

Wir erwarten, dass sich die Bewerber*innen mit den Zielen der Caritas und den christlichen Werten identifizieren.

Ihre vollständige Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail spätestens am 30. November an den

Caritasverband Südniedersachsen e.V.
Personalbereich
Schützenring 1
37115 Duderstadt
bewerbung@caritas-suedniedersachsen.de

Bei Fragen zu der obigen Stelle wenden Sie sich bitte an
Regina Schmidt, Telefon: 0 55 27 / 98 13-45

Hinweise zur Bewerbung:

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung nach Möglichkeit per E-Mail in einer PDF-Datei. Bitte verwenden Sie keine anderen Dateiformate, wie z.B. Bilder (jpg) oder Word-Dateien, ebenfalls keine .odt-Dateien (Open/Libre Office).

Wenn Sie uns Ihre Unterlagen per Post senden, beachten Sie bitte, dass Sie:

  • keine Mappen verwenden,
  • die Blätter nicht heften,
  • keine Originalnachweise (z.B. Zeugnisse) beifügen,
  • keine Originalfotos einreichen.

Es erfolgt kein Rückversand!

Dieses Stellenangebot wurde am 15. Oktober 2021 aktualisiert.